Land in Sicht - PROWO gGmbH

SO FINDEN SIE UNS

Drogenberatung Experience in Eberswalde und Bernau

Unser Beratungsangebot richtet sich an Jugendliche und junge erwachsene Menschen, die ein Drogen- und/oder Alkoholproblem haben oder vermuten.

Neben den substanzbezogenen Beratungsangeboten, beraten wir auch Menschen, die ein stoffungebundenes abhängiges Verhalten entwickelt haben. Hier handelt es beispielsweise um Essstörungen, Medien-und/oder Computerabhängigkeiten oder Glücksspiel.  

Mit unseren Angeboten richten wir uns auch an Angehörige, die sich beraten lassen wollen.

Kostenträger der Beratungsstellen -experience- in Eberswalde und Bernau ist der Landkreis Barnim.

Unsere Öffnungszeiten

Land in Sicht – PROWO gGmbH
Experience
Gubener Straße 29
16227 Eberswalde 

Telefon:   03334 - 38 30 52
Fax:       03334 - 38 45 55 

Montags:      10°° Uhr - 15°° Uhr
Dienstags:    10°° Uhr - 18°° Uhr
Mittwochs:    12°° Uhr - 15°° Uhr


Land in Sicht – PROWO gGmbH
Experience
Bürgermeisterstraße 2
16321 Bernau

Telefon: 03338-70 53 38

Donnerstags: 10°° Uhr - 16°° Uhr

Prävention

Wir bieten Präventionsveranstaltungen für Schulklassen, Jugendgruppen und Multiplikatoren an.

Zeit und Inhalte können flexibel vereinbart werden.

Nicht zuletzt bieten bieten wir Infostände für alle möglichen öffentlichen Veranstaltungen an. Von Rockkonzert bis Hip-Hop-Jam, von Stadtfest bis Techno Party möchten wir präsent sein.

Ziele, Methode, Arbeitsansatz

Ziele:

Unser vordringlichstes Ziel ist es Leben erhalten, Leid zu lindern, Gesundheit und Heilung zu fördern. Wir möchten Informationen, tabufrei und sachlich, auf breiter Ebene zur Verfügung stellen. Die Reichweite der Drogenprävention erhöhen wir durch ein Beratungsangebot für Menschen die Dogen konsumieren. Die gesellschaftliche Akzeptanz für Drogenkonsumenten und Abhängigkeitskranke versuchen wir zu stärken.

Methode:

Niedrigschwelligkeit bedeutet für uns möglichst wenige Hemmschwellen, die von der Nutzung unseres Beratungsangebotes abhalten. Das bedeutet für uns kein Abstinenzdogma, Abstinenz ist nicht Bedingung und nicht immer Ziel der Beratung, und kein Cleanstatus, manche Menschen können oder möchten nicht clean leben. Wir bauen auf die Stärken und Potentiale, die in jedem vorhanden sind. Wir geben Hilfe zur Selbsthilfe und Selbstbestimmung. Flexibele Öffnungszeiten und keine Verpflichtung Termine einzuhalten, du kannst jederzeit wiederkommen!!

Arbeitsansatz:

Beratung:



angstfrei, absolut vertraulich, Krisenintervention




Versorgung:



mit Informationen, mit gesundheitlicher Prävention, Lebensumfeldrekonstruktion von Schulden bis Anwalt, alkfreien Getränken und Vitaminen auf Partys




Vermittlung:



gesundheitliche und soziale Hilfsangebote, Therapien, Lebensumfeld. Wir bemühen uns jeder/jedem ein passendes Hilsangebot zu vermitteln und versuchen dazu den Pool an Hilfsmöglichkeiten und Partnern im sozialen Netz ständig zu erweitern.

Kontakt

Ansprechpartner ist Stephan Graupner.

Die Anschrift lautet:

Land in Sicht – PROWO gGmbH
Experience
Gubener Straße 29

16227 Eberswalde

Telefon: 03334 - 38 30 52

Fax:       03334 - 38 45 55

E-Mail: experience@lis-prowo.de

Gerne können Sie auch direkt über dieses Kontaktformular an uns schreiben. Jeder Kontakt wird vertraulich behandelt und umgehend beantwortet.

Anrede Frau Herr
Vorname*
Nachname*
Strasse
Postleitzahl
Ort
Telefon
Fax
E-Mail*
Ihr Anliegen
* = benötigte Eingabe

Selbsthilfegruppe – first Stepp

Die Selbsthilfegruppe für ehemalige Konsumentinnen und Konsumenten illegaler Drogen trifft sich zum im Büro der Drogenberatung in der Gubener Straße 29 in 16227 Eberswalde.

Alle interessierten Menschen sind herzlich eingeladen.

Die Selbsthilfe soll gegenseitige Unterstützung geben ohne das der Fachmann im weißen Kittel vorn sitzt und ansagt.

Die Beratungsstelle wird beim Anfang und Aufbau dieser Gruppe unterstützen und immer wenn benötigt Helfer und Partner sein.

Bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt zu uns auf.

Stephan Graupner

Selbsttest zur Abhängigkeit

Abhängigkeit ist eine sehr ernste chronische Erkrankung.
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) diagnostiziert diese Krankheit anhand
einer relativ einfachen Checkliste.

Hier der Selbsttest: Selbsttest.pdf (462 KB)

Wenn drei oder mehr Punkte über einen Längeren Zeitraum auf dich zutreffen
such dir Hilfe!
Wir bieten dir eine Beratung an um zu klären wie es steht!

Hier einige Infolinks für Euch

Informiert Euch unter:

www.drugcom.de

www.drugscouts.de

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung:

www.bzga.de

Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen:

www.dhs.de 

Wichtige Telefonnummern

Krisendienste:

Drogennotdienst Berlin:  

030 - 19 237  
rund um die Uhr

Giftnotruf Berlin:    

030 - 19 240  
rund um die Uhr

Frauenhaus Eberswalde:   

03334 - 360 222


Hilfe und Beratung

Kinder- und Jugendtelefon:   

0800 - 111 0333

Elterntelefon:    

0800- 111 0550

anonyme bundesweite Hotline  

1 805 313  031  
rund um die Uhr

Sonstige wichtige Telefonnummern:

Sozialpsychiatrischer Dienst  

03334 - 214 12 75

Martin Gropius Krankenhaus  

03334 - 530

Gesundheits-Center Bernau   

03338 - 214 16 01

Sozialberatung Bernau   

03338 - 702 1817

akzeptierende Drogenberatung

Artikel zu Drogenprävention und Hilfsangebote im Landkreis Barnim

Ein lesenswerter Artikel zu Drogenprävention und Hilfsangebote im Landkreis Barnim in der Ausgabe Januar/Februar 2010 des fibz Familienmagazins...